Das war das
Programm für das Jubiläum zum 50jährigen Bestehen der Evangelischen Akademie Recklinghausen

Sonntag, 17. Oktober 2004, 10.00 Uhr, Christus-Kirche, Limperstraße 13

Ellipse: Diese Sonderseite wird um weitere Texte und Fotos ergänzt
Festgottesdienst zum Jubiläum
Predigt: Präses Alfred Buß, Bielefeld
Flöten: Hans-Jürgen Hufeisen

anschließend Beisammensein im „Haus des Kirchenkreises"

hier steht die Predigt von Präses Buß als pdf-Datei

und hier ist eine Fotoseite vom Gottesdienst und anschl. Beisammensein

*******************************

Sonntag, 17. Oktober 2004, 19.30 Uhr, Christus-Kirche, Limperstraße 13

„Im Sonnenlicht"
Von der Kraft irischer Segen


Konzert für Blockflöte und Klavier
mit Hans-Jürgen Hufeisen und Joachim Reinhuber

Das Konzert spürt dem Geheimnis des irischen Hochkreuzes, dem Sonnenkreuz, nach. Die neuen Kompositionen für Flöte und Klavier inspirieren die Fantasie und erzählen vom Erwachen des inneren Lichtes und vom Aufbruch, von der Ahnung der Auferstehung und vom nie verlöschenden Licht. Mit schlichten und frohen Segenswünschen führt Hufeisen durch das Konzert, das auf Wunsch der Akademie mit Volkslied-Bearbeitungen und Hufeisen-Hits ergänzt wird.

Fotos vom Konzert finden Sie hier

*******************************

Die Festschrift zum 50-jährigen Bestehen unter dem Titel
"Wenn Gästebücher erzählen könnten"
gibt es als pdf-Datei hier

 

 

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 19.30 Uhr, "Haus des Kirchenkreises"

Festabend
zum 50-jährigen Bestehen

Festrede: Regierungspräsident Dr. Jörg Twenhöven, Münster
„Die Rolle und Bedeutung der Erwachsenenbildung in NRW"
mit anschl. Empfang und Imbiss
kabarettistische Einlage: Martin Kaysh, Recklinghausen
hier steht die Festansprache von Regierungspräsident Dr. Twenhöven als pdf-Datei

Begrüßung: Peter R. Seeber, Vorsitzender der Ev. Akademie
hier steht die Begrüßung als pdf-Datei

 Grußworte:

Superintendent Peter Burkowski,
Recklinghausen
hier steht das Grußwort als pdf-Datei

Pfarrerin Antje Rösener,
Theologische Studienleiterin beim Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V., Dortmund
hier steht das Grußwort als pdf-Datei

Bürgermeister Ferdinand Zerbst, Recklinghausen

Musik: New Klezmer Quartett

 

Hier gibt es eine kleine Fotoschau vom Festabend

zum Blättern auf die Pfeile und die kleinen Fotos klicken!                             
                                                                                                    
Fotos: Hannspeter Seeber

.

Für den guten musikalischen Rahmen sorgt das 'New Klezmer Quartett'

*******************************

 Montag, 25. Oktober 2004, 20.00 Uhr, "Haus des Kirchenkreises"

Vortrag von Uwe Knüpfer, Chefredakteur der WAZ, Essen
„Wie geht’s weiter mit Deutschland?"
- und mittendrin das Ruhrgebiet -

Betrachtungen eines politischen Zeitzeugen

Selten herrschte hierzulande zu Friedenszeiten solche Unordnung. Nichts ist mehr sicher, schon gar nicht die Rente. Deutschland wankt. Nichts funktioniert. Zu allem Überfluss verteidigt die Bundeswehr Deutschland am Hindukusch, und Europa verändert seine Form. Selbst im Ruhrgebiet geraten Türme ins Wanken. Mit anderen Worten: Journalisten erleben goldene Zeiten. Ein Praxisbericht.

hier steht eine Text- und Fotoseite vom Knüpfer-Vortrag   

 


zurück zur Startseite