Fotoseiten

Schmalkaldenfahrer erlebten auch die Wartburg

42 Damen und Herren waren vom 25. - 28. September 2003 auf einer viertägigen Studienreise in Schmalkalden und Meiningen. Ausgezeichnete Stadtführungen in diesen historischen Orten und der Besuch einer Vorstellung im Meininger Theater begeisterten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
      Im Schmalkaldener Rathaus wurden sie von Bürgermeister Bernd Gellert empfangen, der einiges zur Geschichte der Stadt und den Aufbauleistungen der letzten 13 Jahre sagte. Über das Marzipan-Präsent mit dem Logo der Akademie freute er sich sehr.


Foto: Hans-Jürgen Reich

Peter R. Seeber (li.) erklärt dem Bürgermeister das Logo:
Die Pfeile stehen für "Stätte geistiger Auseinandersetzung"




Bürgermeister Bernd Gellert ist erfreut über die zahlreichen Besuche aus Recklinghausen.
Städtepartnerschaft lebt von der gegenseitigen Begegnung vieler Menschen und nicht nur von den offiziellen Kontakten einiger offizieller Vertreter.

      Für Zweidrittel der Gruppe war der für sie erste Besuch der Wartburg ein besonderes Erlebnis. Obiges Foto zeigt die Gruppe vor der Wartburg-Führung.
       Und als krönender Abschluss wartete ein hervorragendes Drei-Gang-Menü im Wappensaal des Hotels auf der Wartburg auf die Reisenden auf Luthers Spuren in Thüringen.

 
 

Wer an Einzelheiten dieser Fahrt interessiert ist, findet hier das genaue Programm und eine Diashow mit vielen Impressionen.
 

Schmalkalden – Stadt mit großer Vergangenheit

Studienfahrt nach Schmalkalden, Meiningen und zur Wartburg

vom 25. bis 28. September 2003

Donnerstag, 25.09.2003
07.00 Uhr Abfahrt ab altem Busbahnhof, kurzer Aufenthalt am Gradierwerk in Bad Salzungen,
Ankunft in Schmalkalden, Zimmerbelegung, freie Zeit,
16.30 Uhr Gemeinsames Abendessen im Hotel „Patrizier"
18.15 Uhr Fahrt nach Meiningen zum Theater
19.30 Uhr Theateraufführung „Was ihr wollt" von William Shakespeare

Freitag, 26.09.2003
08.45 Uhr Gang zum Rathaus
09.00 Uhr Empfang im Rathaus Schmalkalden durch Bürgermeister Bernd Gellert
anschl. Stadtführung und Führung Stadtkirche St. Georg,
12.30 Uhr Mittagessen im Ratskeller
14.00 Uhr Führung Schloss Wilhelmsburg mit Orgelvorspiel und Kopie der Iwein-Fresken, anschl. freie Zeit
19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Hotel „Grünes Tor"

Samstag, 27.09.2003
08.45 Uhr Fahrt nach Meiningen
09.30 Uhr Stadtführung Meiningen mit Herrn Axel Wirth,
Kaffeetrinken im Turmcafé und Bratwurst auf dem Markt
Rückfahrt durch Rennsteig-Tunnel und über Oberhof
19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Hotel „Patrizier"

Sonntag, 28.09.2003
08.30 Uhr Fahrt über Bad Liebenstein - Gang zum Lutherbrunnen/Luthergrund, Lutherort Möhra
11.30 Uhr Führung auf der Wartburg
13.00 Uhr Mittagessen im Hotel auf der Wartburg
15.00 Uhr Rückfahrt nach Recklinghausen
19.30 Uhr Ankunft in Recklinghausen

 

Und nun können Sie drei kleine Dia-Serien ansehen von
Schmalkalden,
Meiningen
und der Wartburg
 

Die Fotos von der 1. Studienfahrt nach Meiningen und Schmalkalden
im März 2003 finden Sie
hier


Schmalkalden

 

 


Meiningen
 


Auf der Wartburg und dem Weg dorthin

 

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis